2015

So ernst die Sache ist: Es hat Spaß gemacht!

Zum zweiten Mal sind Aktivist_innen der Care.Macht.Mehr-Initiative am 1. Mai 2015 auf besondere Weise in die Öffentlichkeit gegangen, um Care-Arbeit sichtbar zu machen. Im Zentrum Münchens, aber auch in Bremen, Kiel und Lübeck, wurden besonders geeignete Denkmäler mit Schürzen, Hemden, Windeln und diversen Putzutensilien geschmückt. Gewinnen nicht Herrscher und herrschaftliche Symbole erheblich durch unsere Beigaben? Auch der Aufruf der Care.Macht.Mehr-Initiative konnte als kleines (wasserdicht verpacktes) Plakat an höchst repräsentativen Orten gut platziert werden. In München haben wir mit viel Spaß dem strömenden Regen getrotzt – und schon vielversprechende Ideen für den 1. Mai 2016 gesammelt! In einigen Städten, wie z.B. in Bremen wurde bei öffentlichen Kundgebungen auf die Care-Krise aufmerksam gemacht, diese fanden auch Eingang in die Presse. Wenn Sie selber über Aktionen berichten wollen, freuen wir uns über Informationen (Kontakt: info(at)care-macht-mehr.com).