Barbara Thiessen

Prof. Dr., Professorin an der Hochschule Landshut für Gendersensible Soziale Arbeit, Leiterin des Instituts Sozialer Wandel und Kohäsionsforschung.

Arbeitsschwerpunkte

Aktuell Forschung zu Genderdynamiken in intersektionaler Perspektive, Gender, Care und Familienleben im Kontext sozialer Ungleichheitslagen und Migration, Professionalisierung in personenbezogenen Dienstleistungen; Co-Sprecherinnen des Bayerischen Forschungsverbundes ForGenderCare und Leiterin des Teilprojekts „Care-Praxen von Vätern in Bayern. Fürsorgeverhalten und Paardynamiken bei der Nutzung des Elterngeldes“ 2015-219; aktuell im Forschungsverbund ForDemocracy Leiterin des Teilprojektes „Demokratie – Partizipation – Vielfalt. Mehr Frauen für die Kommunalpolitik im ländlichen Raum“.

Aktivitäten

Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit.

Homepage

E-Mail